?

Log in

No account? Create an account

100k in einem Monat? Schaffbar!

Der NaNo ist vorüber und mit ihm der Monat des absoluten Größenwahnsinns. Dass Autoren im November dem kollektiven Wahnsinn des NaNos anheim fallen, ist ja schon bekannt. Dass mich der Wahnsinn dieses Jahr im Doppelpack erwischt hat, wohl ebenso. Und als wäre das nicht genug, hatte ich diesen November auch noch etliche Referate als Prüfungen für die Uni zu halten. Also etwas, das mich schon beim einfachen Wahnsinn aufstöhnen lassen hätte.
Aber was soll ich sagen. Ich habe es geschafft! Gute Noten in der Uni UND 100k in einem Monat! Immer wollte ich das nicht machen müssen, denn mir sitzt der November noch ein wenig in den Knochen, aber es ist schaffbar! Und ich muss sagen, trotz der Tatsache, dass es Tage gab, an denen ich mich gefragt habe, warum genau ich mir das angetan habe,hat der November trotz doppeltem Pensum und zwei Romanen Spaß gemacht und beide dementsprechend um 50k vorangebracht.
Dass ich jetzt so wahnsinnig bin, zu versuchen, sie auch zu beenden, ist meinem Wahnsinn geschuldet, ja, aber es macht Spaß! Und ich hätte nicht gedacht, dass ich so schnell Feuer für meine Dystopie fange.
Es macht Spaß, das zu schreiben, mindestens, wenn ich nicht gerade schniefend vor dem Bildschirm sitze, weil ich meine eigene Bosheit als fast zu heftig empfinde. Und das hätte ich bei einer derart heftigen Dystopie nie gedacht!

Comments